W_033a

                REGELUNGEN    (gültig ab 01.01.2015)

 

1. Vorgaben für interne Wettbewerbe

    Zur Gewährleistung gleicher und gerechter Wettbewerbsbedingungen für alle und zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls, sowie zur Reduzierung des Organisationsaufwands werden verbindliche Teilnahmebedingungen und Bewertungskriterien für interne Wettbewerbe (z.B. Monatsbilder, Jahresthema, Exkursionen) festgelegt :

    • Die Bilder stammen von ordentlichen Mitgliedern des Fotoklubs
    • Der Fotograf versichert durch die Einreichung der Bilder gleichzeitig, im Besitz der Bildrechte zu sein.
    • Bei Wettbewerben mit Exkursionsbildern werden nur Bilder zugelassen, die während der gemeinsamen Exkursionszeit oder innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums gemacht wurden
    • Bei vorgegebenem Thema ist dieses aus dem Bild ersichtlich
    • Jeder Teilnehmer darf pro Wettbewerb max. 4 Bilder abgeben. Gibt er mehr als max. 4 Bilder ab, wird er von der Teilnahme ausgeschlossen. (Anm.: Bilder zur Darstellung des Vereinslebens können außer Konkurrenz eingereicht und ausgewählt werden)
    • Werden Bilder nach den Einsendeschluss abgegeben, nehmen sie nicht am Wettbewerb teil.
    • Die Bilder werden anonym und mit neutralem Dateinamen, jedoch mit Titel eingereicht. (Anm.: am besten von einem Stick direkt auf den Fotoklubrechner geladen.)
    • Die Bilder werden auf der internen Seite der Fotoklubhomepage zur Bewertung (Kriterien dazu s.u.) eingestellt
    • Jedes Mitglied kann sich mit seinem Account einmal an der Abstimmung beteiligen
    • Das Abstimmungsverhalten ist für andere Teilnehmer nicht einsehbar.
    • Für die Abstimmung wird ein Zieltermin angegeben. Nach diesem Termin ist keine Abstimmung mehr möglich.
    • Nach Ablauf der Abstimmungsfrist wird das Gesamtergebnis sichtbar gemacht.
    • Ist es nicht möglich, eine Internetabstimmung einzurichten, ist die Bewertung in Form einer EXCEL-Tabelle an den Schriftführer zu senden, der die Gesamtbewertungen der einzelnen Mitglieder auswertet und nach Ablauf der Abstimmungsfrist das Ergebnis per Email/auf der internen Homepage bekannt gibt.
    • Für die Monatsbilder werden jeweils die 24, für alle übrigen Galerien die 30 bestbewerteten Fotos beim darauffolgenden Klubabend diskutiert und anschließend (unter Nennung des Titels und des Fotografen / des Siegers?) in die Homepage eingestellt.
    • Die maximale Bildgröße für die eingereichten Bilder ist xxx Pixel für die längste Seite
    • Jeder sollte darauf achten, dass die abgegebenen Bildern nicht älter als 2 Jahre sind.

    Kriterien für die Bildbewertung

    Bild

    Bewertungsmatrix

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Gestaltung / Bildaufteilung

     

    Motiv / Idee

     

     

    Technik

     

     

    SUMME

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Ersteindruck (Bauchgefühl), Bildausschnitt, Blickführung, Perspektive,  Klarheit, störende Elemente

    Anspruch, Botschaft, Bildaussage, Bildwirkung, Spannung, Orginalität (Thema)

    technischer Aufwand, Schärfeverlauf, Farbstich, Rauschen, Körnigkeit, Belichtung, Farbsättigung/Kontrast, technische Umsetzung von Idee und Aussage

    Minimal-maximal

     

     

     

     

     

     

     

    *)

     

     

     

     

    Bild-Nr.

     

    0-4 P

     

     

    0-4 P

     

     

    0-2 P

     

     

    0-10 P

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    A01

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    0

    A02

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    0

    A03

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    0

    *) Bei der Bewertung der einzelnen Punkte sollten offensichtlich gewollte und für das Bild wesentliche künstlerische Elemente bzw. Stilmittel nicht negativ bewertet werden. Hier sollte das Gelingen der Umsetzung bewertet werden.

 

 

2. Beschaffung von Bilderrahmen

    Für die Teilnahme an öffentlichen Ausstellungen verpflichtet sich jedes Klubmitglied zur Beschaffung von bis zu 5 einheitlicher Bilderrahmen aus Metall in definierten Größen (z.B. 60x70 cm bzw. 50x70 cm) und ggf. erforderlicher Passepartouts.
    Die Auswahl geeigneter Bilderrahmen erfolgt durch den Vorstand. Vorschläge können eingereicht werden.

 

 

3. Abwicklung von Bilderausstellungen des Fotoklubs

    Für Ausstellungen des Fotoklubs Schifferstadt ist die Verwendung einheitlicher Bilderrahmen verbindlich.  Jedes Mitglied kann maximal die Anzahl Bilderrahmen ausstellen, die für die jeweilige Ausstellung vom Vorstand festgelegt worden ist. Benötigte Rahmen können die Fotoklubmitglieder untereinander ausleihen.

    Die Bilder werden zu einem vereinbarten Termin durch das jeweilige Mitglied selbst oder eine hierzu von dem Mitglied beauftragte Person aufgehängt. Ein Aufhängen durch den Fotoklub erfolgt nicht. Gleiches gilt für das Abnehmen der Bilder. Die genauen Bedingungen werden in die  interne Homepage des Fotoklubs Schifferstadt eingestellt.

 

 

  •